Referenzen

Wäscherei

Führungskräfte

Raum Koblenz, ca. 220 Mitarbeiter

Praxisfall-Details

Ausgangsbasis

Die Führungsstruktur besteht aus Gruppen, Abteilungs- und Betriebsleitern. Die unterste Stufe der Gruppenleiter wurde ausschließlich aus zuverlässigen und engagierten Arbeitern der Wäscherei gebildet. Sie haben aber weder Führungserfahrung noch entsprechende Ausbildung. Interne Weiterbildungen und Qualifizierungen fanden bisher nicht statt. Darunter leiden mangels Durchsetzungsfähigkeit und kommunikativer Probleme die Abläufe und Produktivität. Die Gruppenleiter fühlten sich mehr oder weniger im Stich gelassen.

Umsetzung

Es fanden innerhalb einer Woche im Unternehmen eine Reihe von Seminaren, Workshops sowie Einzel- und Gruppencoachings statt, in denen typische betriebliche Situationen nachgespielt und entsprechende Handlungen und Reaktionen erarbeitet wurden. Die Teilnehmer formten sich ein Stärken-Schwächen-Profil sowie eine Vielzahl an Ideen für positive Veränderungen im Unternehmen.

Ergebnis / Nutzen

Die Führungskräfte konnten auf diese Art und Weise ihre Wirkung auf ihre Untergebenen gut reflektieren und gezielt verbessern. Viele Verhaltensweisen und Führungsspezifika wurden trainiert. Im Nachgang ist auf Basis von Befragungen und Gesprächen festzustellen, dass die Gruppenleiter klarer und eindeutiger kommunizieren. Widersprüche und Widerstände können gelöst werden und eine wirkliche Führungskultur mit Anspruch und Wertschätzung ist entstanden.

„Ich möchte mich für den kurzen aber intensiven Einsatz in unserer Wäscherei recht herzlich bedanken. Anfänglich war ich etwas skeptisch, doch ich muss gestehen, Ihr Besuch hat einiges ins Rollen gebracht. Der Führungskräfte-Workshop hat mich und meine Kollegen im Geiste aufgefrischt und frei für neue Ideen gemacht. Ihnen ist es gelungen, eine Vielzahl sensibler Themen wie interne Kommunikation, Ansätze zur Mitarbeitermotivation, betriebsspezifische Leitlinien sowie Ansätze zur Leistungssteigerung anzusprechen und gemeinsam mit Mitarbeitern unterschiedlicher Hierarchieebenen konstruktiv zu diskutieren sowie realisierbare Maßnahmen zu erörtern. Der erarbeitete Maßnahmenplan dient uns als hervorragendes Ergebnismaterial auf dem wir nun weiter aufbauen werden. Wir haben auch bereits damit begonnen und erkennen schon jetzt positive Tendenzen.“

Vereinbaren Sie gleich Ihren individuellen Beratungstermin!

Telefonat vereinbaren